Versicherungsschutz und Haftungsrisiken bei Pferdeanhängern

Vorsicht beim (Ver)leihen und (Ver)mieten.

Fallbeispiel 1: Selbst verschuldeter Auffahrunfall

  • Eigener PKW

    Schäden am fremden Fahrzeug sind über die KFZ-Haftpflichtversicherung gedeckt.

    Schäden am eigenen PKW wären über eine Vollkaskoversicherung gedeckt.

  • Eigener Anhänger

    Zieht der Halter des Zugfahrzeugs seinen eigenen Anhänger, gibt es keine Probleme. Aufgrund der Halteridentität tritt die KfZ-Haftpflichtversicherung in die Schadensersatzansprüche des Unfallgegners ein. 

    Schäden am eigenen Pferdeanhänger wären über eine eigene Vollkaskoversicherung (nicht über den Vollkaskoschutz des PKW´s) gedeckt.

21.11.2018

Sie sind hier:  Pferd und Reiter » Pferdeanhänger

RSS-FeedGoogle+Tel. 089 - 30 777 900