Pferdehaftpflicht PREMIUM

Pferdehaftpflicht PREMIUM
Phönix Maxpool

124,33 €

jährlich

Beitrag inkl. Versicherungsteuer und ggf.
Ratenzuschlag zum Zeitpunkt der Antragstellung


Leistungsübersicht

  • 10, 15 oder 20 Millionen Deckungssumme wählbar
  • max-Leistungsschutz: im Schadensfall kein Deckungsnachteil gegenüber Tarifen von Wettbewerbern
  • Gelegentliche Tätigkeit des Versicherungsnehmers als Reitlehrer mit den versicherten Tieren bis 17.500 Euro Jahresumsatz mitversichert
  • Namentliche Nennung von Reitbeteiligungen oder Fremdreitern nicht erforderlich
  • Forderungsausfalldeckung ohne Mindestschadenhöhe oder Selbstbeteiligung, auch bei Vorsatz des Schädigers
  • Entgeltliche Kutschfahrten bis 5.000 Euro Jahresumsatz mitversichert
  • Haftungsübernahme für die Produktauswahl durch MAXPOOL
  • Unterstützung im Schadensfall durch den max-Leistungsservice

Leistungsdetails

  • Mindeststandard GDV: Abweichungen ausschließlich zum Vorteil des VN
  • Zukünftige Bedingungsverbesserungen: mitversichert
  • Verschiedene Selbstbeteiligungen wählbar: 125 und 250 €
  • max-Leistungsschutz: kein Deckungsnachteil gegenüber Wettbewerbstarifen
  • Deckungsumfang: 10, 15 oder 20 Mio €
  • Forderungsausfalldeckung inkl. vorsätzlichem Handeln des Schädigers: mitversichert ohne Mindestschadenhöhe
  • Rechtsschutz für die Forderungsausfalldeckung: mitversichert, Mindestschadenhöhe 2.500 €
  • Regressansprüche bei Personenschäden von Sozialversicherungsträgern: mitversichert
  • Mietsachschäden an unbeweglichen Sachen in gemieteten Räumen: mitversichert bis 10 Millionen Euro
  • Schäden an gemieteten unbeweglichen Objekten wie Stallungen, Boxen und Koppeln: mitversichert bis 20.000 €
  • Schäden an gemieteten Tiertransportanhängern: mitversichert bis 10.000 €
  • Mietsachschäden an gemieteten, gepachteten oder geliehenen beweglichen Sachen: mitversichert bis 20.000 €
  • Gesetzliche Haftpflicht des Tierhüters aus unentgeltlicher Beaufsichtigung des Tieres durch einen Dritten: mitversichert
  • Ehe-/Lebenspartner und Kinder: mitversichert
  • Gelegentliche Tätigkeit des VN als Reitlehrer mit den versicherten Tieren: mitversichert
  • Fremd- und Gastreiter bei Schädigungen Dritter: mitversichert
  • Reitbeteiligte und Haltergemeinschaften ohne namentliche Nennung: mitversichert
  • Ansprüche des nicht gewerbsmäßig tätigen Tierhüters gegen den Versicherungsnehmer: mitversichert
  • Reiten ohne oder mit ungewöhnlichem Sattel bzw. Zaumzeug: mitversichert
  • Einsatz zu therapeutischen Zwecken: mitversichert
  • Schäden durch unentgeltliche Kutsch- und Schlittenfahrten: mitversichert
  • Schäden durch entgeltliche Kutsch- und Schlittenfahrten: mitversichert bis 5.000 € Jahresumsatz
  • Nebenberufliche gewerbliche Nutzung der Tiere: mitversichert bis 17.500 € Jahresumsatz
  • Pferdeturniere und Pferdeschauen (nicht gewerblich): mitversichert
  • Pferderennen (nicht gewerblich): mitversichert
  • Flurschäden: mitversichert
  • Mitversicherung von Fohlen ab Geburt: bis 12 Monate
  • Ungewollte Deckakte: mitversichert
  • Gewollte Deckakte: mitversichert
  • Rettungs- und Bergungskosten: mitversichert bis 20.000 €
  • Tierische Ausscheidungen: mitversichert
  • Kosten für die Nottötung/Abholung durch den Abdecker: mitversichert bis 5.000 €
  • Auslandsaufenthalte innerhalb Europas: unbegrenzt
  • Auslandsaufenthalte weltweit: 3 Jahre
  • Kaution: weltweit bis 100.000 €

Bewertungen